Garnier Skin Active (Bio Aloe Vera) – Review

Heute möchte ich euch 2 Produkte von Garnier vorstellen die es neu auf dem Markt gibt.  Garnier hat sehr viele gute Produkte gegen Unreinheiten und deswegen verfolge ich alle Neuheiten von Garnier genau.

Aktuell macht die Garnier Skin Active Linie mit Bio Aloe Vera die Beautywelt verrückt. Neben der Maske, Tages-&Nachtpflege (3in1) gibt es auch ein Gesichtswasser und eine Reinigungsmilch. Nachdem ich die Produkte genau angeschaut habe, war mir schon klar, dass ich diese Linie nie am Abend benutzen werde. Dafür ist sie einfach nicht passend für meine Haut die sehr viel Pflege braucht. Jedoch habe ich mir die Maske, Tages-&Nachtpflege (3 in 1 ) gekauft und das Gesichtswasser. Morgens benutze ich keine Reinigungsmilch sondern nur Gesichtswasser und deswegen habe ich nur 2 Produkte von dieser Linie getestet. 

Garnier Skin Aktiv mit Bio Aloe Vera ohne Parabene, ohne Silikone und ohne synthetische Farbstoffe und sogar Vegan. Das klingt doch schonmal nicht schlecht und das Design ist auch wunderschön. Aber schauen wir uns die Produkte mal genauer an:allle

Garnier Skin Aktiv mit Bio Aloe Vera Gesichtswasser:  Eine Mixtur aus 96% Wasser und Inhanltstoffe mit einem natürlichen Ursprung ist hier zu finden. Geeignet für normale bis Mischhaut. 200ml gibt es für CHF 5.90 und das finde ich völlig in Ordnung. Jeder andere Preis wäre schon fast eine Frechheit gewesen bei dieser Zusammensetzung da viel mehr als die Hälfte davon nur Wasser ist. Der Duft ist sehr angenehm und das Gesichtswasser klärt und erfrischt die Haut zu 100%.

Bei der 3 in 1 Maske, Tages-&Nachtpflege sieht das ganze mit dem Preis schon etwas anders aus. 150ml gibt es für CHF 9.80. Auch wenn es ein 3 in 1 Produkt sein soll, ist der Preis bei dieser Zusammensetzung völlig übertrieben. Eine 96%ige Mixtur aus Wasser und Inhanltstoffe mit einem natürlichen Ursprung sind hier drin. 82% davon ist aber nur Wasser.

Preise die man übertrieben findet  gibt es ja immer wieder. Der Preis wäre in Ordnung, bei einem 3 in 1 Produkt. Leider ist es aber kein 3 in 1 Produkt. Egal ob dieses Pflegegel als Maske, Tages- oder Nachtpflege benutzt wird, die Wirkung bleibt immer  gleich. Wenn man jetzt doppelt so viel Produkt nimmt und das stundenlang  auf dem Gesicht drauf hat, hat es die selbe Wirkung wie wenn man es in einer normalen Dosis als Tages-oder Nachtpflege benutzt. Das finde ich extrem schade weil dieses Produkt meiner Meinung nach viel Potential hat und die Idee von diesem Produkt gut ist. Trotz der 82% Wasser zeigt das Pflegegel einen Unterschied zu vorher. Dazu muss man ganz deutlich sagen, der Unterschied ist nur sichtbar wenn das Gel auf der Haut ist. Wenn man es vom Gesicht runter nimmt verschwindet der Effekt sofort. Darauf könnte Garnier extrem aufbauen damit die Kunden so einen Zustand der Haut dauerhaft haben. Sobald man das Gel auf der Haut hat sieht sie prall und gesund aus. Egal wieviel man benutzt und wie lange man es drauf lässt. Es ist keine fettige Textur und zieht sehr schnell ein.Mir gefällt das Hautbild mit diesem Pflegegel sehr. Wer aber extrem viel Feuchtigkei braucht, sollte zusätzlich eine Feuchtigkeitscreme benutzen. Diese Kombination funktioniert auch. allllllFür mich ist diese Linie einfach noch nicht fertig. Vor allem aus dem Pflegegel kann man so viel mehr machen. Ich hoffe Garnier wird dieses Pflegegel in einer „stärkeren“ Version rausbringen.

EIn riesen Pluspunkt gibt es aber doch noch. Diese Aussage „Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs“ fand ich ja sehr nichtssagend. Aber auf der Rückseite von jedem Produkt sieht man die genaue Zusammensetzung und was das ganz genau heisst. Finde ich wirklich super und so weiss jeder genau bescheid. 

Advertisements

8 Antworten auf „Garnier Skin Active (Bio Aloe Vera) – Review

  1. Vielen Dank für den informativen Beitrag! An die SkinActive-Reihe habe ich mich noch nicht rangetraut, weil ich Allergikerin bin, aber bei dm kann man die Produkte ja auch problemlos zurückgeben. Wunderbar parfümiert sind sie allesamt.

    Gefällt 1 Person

  2. Garnier ist eine Marke die wichtige Inhaltsstoffe nicht mal zu 10% in die Produkte einbinden kann.Nichts neues und schade.
    Liebe Grüsse und eine schöne Rest-Woche wünsche ich dir.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s