Lidschatten Arten- Alle Vor und Nachteile

Zu einem kompletten Makeup Look gehört der Lidschatten einfach dazu. Wie in allen anderen Kategorien, gibt es auch bei dem Lidschatten verschiedene Konsistenzen. Bevorzugt man Puder oder Creme, dass ist die grosse Frage, die aber jeder nur für sich selber beantworten kann. Was ist dein Favorit? Du weisst es noch nicht? Kein Problem, ich gebe dir heute einen kleinen Überblick und so kannst du dir dein eigenes Bild machen und ich bin mir sicher du wirst schnell merken, womit du besser arbeiten kannst.Beginnen wir mit der bekanntesten Konsistenz. Der Puder Lidschatten wird von allen am meisten verkauft. Neben dem gepressten, gibt es noch den losen Lidschatten. Der braucht allerdings viel Übung um eine sauerei zu vermeiden und ist für Anfänger eher weniger geeignet. Auch bei dem gepressten Lidschatten sollte man nicht zu viel Produkt auf den Pinsel nehmen, da sonst Puder Partikel in die Augen gelangen können und das sehr unangenehm sein kann.

Im Vergleich zum Creme Lidschatten, braucht der Auftrag von dem Puder Lidschatten einen Schritt mehr. Vor dem Auftragen sollte man entweder eine  Eyeshadow Base auftragen. Es ist kein Must Have Produkt, man kann auch Concealer auf dem Beweglichen Augenlid auftragen, so bleibt der Lidschatten an Ort und Stelle. Da der Creme Lidschatten schon eine cremige Konsistenz hat, fällt dort dieser Schritt weg.

Hier habe ich euch meine Top 3 Puder Lidschatten zusammengestellt.

lidschaaaatttt

Der Creme Lidschatten ist super für Anfänger und alle die nicht so viel Zeit haben zum schminken. Er lässt sich im Gegensatz zu dem Puder Lidschatten auch gut mit den Fingern auftragen. Bei dieser Konsistenz kann man auch immer sicher sein, dass die Farbe intensiv ist. Der Ausdruck „schwach Pigmentiert“ gibt es hier einfach nicht.

Auch hier habe ich dir meine Top 3 zusammengestellt. V.l.n.r.  Creme de Rose von Maybelline, Patine Bronze von Chanel und Bleu Nuit von Lancôme.

creme

Egal ob Puder Lidschatten oder Creme Lidschatten beide lassen sich mit einem flachen Lidschatten Pinsel gut auftragen und können danach mit einem Blende-Pinsel verblendet werden. Das sind die 2 Basic Pinsel, die man mindestens benutzen sollte wenn man Lidschatten aufträgt. Ich empfehle euch die Pinsel „Sarah“ und „ Mandy“ von Stelicious Beauty.  Schnell wirst du merken, das diese 2 Pinsel wirklich nur Basic sind, da es einfach so viele verschiedene Lidschatten Pinsel gibt. Wenn du wirklich für jedes Augen-Makeup vorbereitet sein willst, empfehle ich dir das komplette Lidschatten Pinsel Set „London“ Stelicious_Sets_London-6463-Bearbeitet_preview

5 Kommentare zu „Lidschatten Arten- Alle Vor und Nachteile

  1. Ich komme mit Cremelidschatten überhaupt nicht zurecht. Hab immer das Gefühl, dass ich die Pigmente von rechts nach links bewege, aber nicht gleichmäßig ausblenden kann. Vielleicht lags am Produkt… Außerdem sind Puderlidschatten handlicher auf Reisen 😉

    Gefällt 1 Person

  2. klasse Tipps! So informativ und prägnant, wie in diesem Blog, habe ich bisher noch nie gelesen, welchen Lidschatten man wann nimmt und wie man ihn am besten anwendet.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s