Die Gesichtsmake- Meine Top 3

Ich persönlich nehme mir 2-3x in der Woche wirklich Zeit für eine Gesichtsmaske und mache in diesen 15 Minuten einfach gar nichts ausser nur auf dem Sofa sitzen und entspannen. Neben der täglichen Gesichtspflege ist eine Maske nicht unwichtig. Im Gegenteil, sie sollte in die Routine mind. 2x in der Woche einen festen Platz haben.

Optimal ist, wenn man vor der Gesichtsmaske ein Peeling benutzt und so die Haut perfekt für die Maske vorbereitet. So kann sie komplett einziehen und wirken.

Jede Maske sollte mit einem Pinsel von innen nach aussen auftragen und die Augenpartie sollte man aussparen.  Ich empfehle euch dafür einen flachen Foundation Pinsel wie zb. Kendall von Stelicious dddddddddd.jpg

Die Maske sollte man in der Regel 10-15 Minuten einwirken lassen und danach mit einem warmen Tuch abwaschen. Die Gesichtsmaske sollte man nicht mehr als 2-3x in der Woche benutzen, da die Haut sonst unnötig gereizt wird.

Ich habe eine ölige Haut. Mein Hauptproblem ist, nur schon der kleinste Stress wird bei mir mit Unreinheiten bestraft.

Meine Top 3 sind v.l.n.r die Tea Tree Maske von The Body Shop, die Reinigende Gesichtsmaske von Lancôme und die Green Tea & Cucumber Maske von Stelicious.

maskeeeeeee.jpg

Die Tea Tree Maske von The Body Shop benutze ich wenn es ganz schlimm ist, da sie schon sehr stark und vor allem sehr schnell wirkt. Der einzige Nachteil ist, das sie die Haut austrocknet.

Bei normalen und kleinen Unreinheiten benutze ich die Gel Maske von Stelicious, damit kriegt man kleine Unreinheiten schon nach einer Anwendung in den Griff.

Wenn ich gar nicht mit Unreinheiten kämpfe benutze ich gerne die Reinigende Gesichtsmaske von Lancôme, da sie tief reinigt, Feuchtigkeit spendet und die Haut strahlen lässt.

Werbeanzeigen

4 Kommentare zu „Die Gesichtsmake- Meine Top 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s